Start Praxis Team Leistungen Aktuelles Kontakt
Behandlungsspektrum Diagnostik Therapieangebot Spezialsprechstunden Hilfsmittelversorgung


Kinderorthopädie


Praxis für Orthopädie & Rehabilitation - Heidelberg

Kinderorthopädische Erkrankungen



Kenntnisse über Wachstum und Reifung sind unabdingbare Voraussetzung zur Beurteilung von Form- und Funktionsstörungen der Haltungs- und Bewegungsorgane des Kindes.

Dieses Wissen bewahrt vor Fehleinschätzungen und damit vor falscher Therapie. Wobei es hier nicht nur um die Beurteilung der Notwendigkeit einer Einlagenversorgung geht oder die Empfehlung, dass sich Kinder körperlich mehr bewegen müssen, anstatt Stunden vor dem Computer zu sitzen, sondern z. B. auch um Kinder, die durch eine frühkindliche Hirnschädigung oder eine Querschnittlähmung erhebliche Veränderungen z. B. der Wirbelsäule (Skoliose) entwickeln.

Unsere Praxis stützt sich auf eine über 15-jährige Erfahrung bei der Behandlung von Kinderorthopädischen Erkrankungen (Abteilung für Kinderorthopädie der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg, Konsiliarärzte am Fachkrankenhaus Neckargemünd (Kinderneuroorthopädie, Kinderrheumatologie). Durch die regelmäßige Teilnahme an Kinderorthopädischen Fortbildungsveranstaltungen überprüfen und aktualisieren wir unsere Kenntnisse. Schlussendlich ist die Zusammenarbeit mit dem Kinderarzt, den Physiotherapeuten und den Eltern für uns wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Behandlung.

Weiterführende Informationen: Vereinigung für Kinderorthopädie